Akupunktur

Bei der Akupunktur werden spezielle Punkte auf den unterschiedlichen Meridianen aktiviert. Akupunktur wird in China bereits lange Zeit erfolgreich eingesetzt. Akupunktur wird in unserer Praxis folgendermaßen angewand:

Akupunktur vor Einlage einer Spirale
Es dient dazu, dass die Patientin sich besser entspannen kann und somit weniger Schmerzen während der Spiralen – Einlage empfindet.

Geburtsvorbereitende Akupunktur
Sie verkürzt die Geburtsdauer:
- Die Reifungsprozesse des Gebärmutterhalses werden beschleunigt
- Es kommt zu einer deutlich günstigere Wehenkoordination im Geburtsverlauf
- Die Eröffnungsperiode des Geburtsverlaufes wird deutlich verkürzt
- Ebenfalls positiv beeinflusst werden Schwangerschaftsbeschwerden, wie Sodbrennen, Schlafstörungen, Ödemneigung oder
Schmerzen

Empfohlen wird eine Sitzung wöchentlich ab der 36. Schwangerschaftswoche.

Beschwerden in den Wechseljahren
Etwa ein Drittel aller Frauen im Klimakterium sind massiv in ihrem Befinden und ihrer Leistungsfähigkeit beeinträchtigt. Nicht jede Frau möchte Beschwerden wie Hitzewallungen, Schlafstörungen oder Stimmungsschwankungen mit Hormonen behandeln lassen.
Die Nadelung von spezifischen Akupunkturpunkten scheint einer Untersuchung zu Folge eine vielversprechende Methode für eine Therapie im Klimakterium zu sein.
Sie kann auch gut begleitend zu einer Hormontherapie eingesetzt werden.

Zurück zu Leistungen

  • Hauptpraxis

    Frauengesundheitszentrum Dr.Boeckel
  • Kalender

    Januar 2018
    M D M D F S S
    « Nov    
    1234567
    891011121314
    15161718192021
    22232425262728
    293031