Toxoplasmose

Die Toxoplasmose ist eine Infektionskrankheit, die von der Mutter auf das Kind übertragen werden kann. Eine Infektion erfolgt vor allem durch Katzenkot oder rohes Fleisch (z.B. Tartar, Schinken, Salami), auch durch nicht durchgebratenen Fisch sowie ungewaschenem Obst, Gemüse und Salat.

Oft wird die Erkrankung unbemerkt durchgemacht, die Frau ist dadurch geschützt. Bei einer Erstinfektion während der Schwangerschaft können jedoch schwere Missbildungen mit Gehirnschäden und Blindheit beim Neugeborenen entstehen. Durch eine Blutentnahme kann man frühzeitig feststellen, ob bereits Antikörper gegen Toxoplasmose gebildet wurden. Bei fehlender Immunabwehr sollten weitere Kontrolluntersuchungen zur Kontrolle erfolgen.

Zurück zu Leistungen

  • Hauptpraxis

    Frauengesundheitszentrum Dr.Boeckel
  • Kalender

    Mai 2018
    M D M D F S S
    « Nov    
     123456
    78910111213
    14151617181920
    21222324252627
    28293031